Facebook
28.08.2016 00:00

Uster Triathlon


Der letzte Wettkampf der Juniors-League wurde als Doppelsprint in Uster eine Woche nach der SM in Lausanne ausgetragen. auch hier starteten die Junioren mit der Elite zusammen. So war auch Ronnie Schildknecht am Start. Lars hatte sich gerade erst von seiner Krankheit erholt und startete deshalb mit geringer Trainingsvorbereitung. Auch Felix war nicht in Topform, nachdem er am vorangegangen Tag in Basel die 3. SM-Medaille in diesem Jahr geholt hatte. Doch für beide war das Schlussresultat sehr zufriedenstellend. Das erste Schwimmen konnte beide dominieren und schwammen beide lange ganz vorne. Auf dem Rad passierte nicht viel und 4 Junioren gingen nahezu zeitgleich auf die Laufstrecke. dort zeigten sich die Formunterschiede und Lars und Felix verloren beide den Anschluss an die Spitzengruppe, in welcher sich Eliteathleten wie Ronnie Schildknecht befanden. Auf dem zweiten und letzten Laufkurs musste Lars die Konkurrenz ziehen lassen und wurde schlussendlich Vierter. Felix lieferte sich ein Duell um den 2. Rang, doch musste sich mit dem 3. Rang zufrieden geben.

 

zurück zu "Home"

csb  

Unsere Hauptsponsoren:

csb Güdel Job and Jobs

Unsere Ausrüstungspartner:

csb Scott Uebelhadt

Unsere Sponsoren:

Jorns CS EK-Automobile CSB-Automation Prometall Auto Studer

Unsere Gönner:

csb csb Neuhaus Partner Kastanienbaum Abstand

Pius Studer, Kestenholz

André Bürgi, Kestenholz

Melitta Studer, Kestenholz

Barbara & Peter Häberling, Kestenholz

Abstand

Unsere Ausbildungspartner:

swiss_triathlon Sporthilfe Sportgymnasium Pascal Frieder Andrea Binggeli Praxis AVA Kanton kestenholz LVL-Runners Triteam